Login
FacebookMySpaceTwitter

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist jeweils am Dienstagvormittag und Donnerstagvormittag besetzt.

Spezielle Anliegen können zwischen 09.00 Uhr und 11.00 Uhr telefonisch gestellt werden.

Am besten erreicht Ihr uns per Mail.

Während den Schulferien ist die Geschäftsstelle nicht besetzt.

Mail Geschäftsstelle:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Telefon Geschäftsstelle: 041 320 72 90

   

Sommer Schweizermeisterschaften in Lancy

Details

 

 Wettkampfbericht Sommer Schweizermeisterschaften in Lancy 01.- 03. Juli 2016 (50m Pool Outdoor) 

Vom 01.- 03. Juli 2016 fanden in Lancy, in der Nähe von Genf die diesjährigen Sommer Schweizermeisterschaften statt. Das Swim Team Lucerne war mit einem grossen Team vertreten. Insgesamt waren 9 Schwimmer und 13 Schwimmerinnen am Start. Das Trainerteam bestand aus Robin Kovac und Soraya Badawi. Zudem kam erstmals eine Physiotherapeutin mit, die sich im Sportmedizinischen Bereich um die Schwimmer gekümmert hat. Bei sehr guten Wetterverhältnissen konnten unsere Schwimmer teils hervorragende Leistungen erbringen. Es gab 3 Medaillen, allesamt von Dario Gagulic der sich über 50m Delfin in einer starken Zeit die Goldmedaille in der Juniorenkategorie sichern konnte. Über 50m Rücken gelang ihm ein weiterer Erfolg, er gewann Silber hinter Timothy Schlatter aus Schaffhausen. Zudem gelang es Dario zum ersten Mal in der Offenen Kategorie auf dem Podest zu stehen. Über die 200m Rücken konnte er sich die Bronzemedaille sichern. Knapp am Podest vorbei schwammen Lorena Perret mit einer überragenden Zeit 4. über 100m Brust und Till Schmuckli über 50m Brust, der die Bronzemedaille lediglich um 3 Hundertstel Sekunden verpasste. Eine gute Leistung zeigte auch Maximilian von Moos der neben Dario und Lorena als einziger STL-Schwimmer in den A-Final der Offenen Klasse schwimmen konnte. Er beendete das Rennen in einer neuen Bestzeit auf dem 6. Rang. In den B-Finals war das Swim Team ebenfalls mehrfach vertreten durch, Sandro Lochmann, Maceo Milesi, Till Schmuckli, Maximilian von Moos, Adrian Wiederkehr, Chiara Conte, Noemi Straub, Livia Vogel und Myrielle Weingand. Auch die etwas jüngeren Schwimmer, die sich zum ersten Mal für eine Offene Schweizermeisterschaft qualifizieren konnten, zeigten teils sehr starke Resultate. In der abschliessenden 4x 100m Lagenstaffel konnte sich das Herrenteam bestehend aus: Dario Gagulic (Rücken), Maximilian von Moos (Brust), Maceo Milesi (Delfin) und Till Schmuckli (Crawl) mit einer guten Zeit mit dem 7. Schlussrang von der SM verabschieden. Die Damen-Staffel landete auf dem 9. Rang, doch da wäre noch etwas mehr drin gelegen. Für die Schwimmer mit Jg. 97 und älter war dies der letzte Wettkampf der Saison, die Jüngeren haben noch einen Saison-Höhepunkt vor sich und zwar die Nachwuchs Schweizermeisterschaft in Worb. Die Vorbereitung laufen bereits auf Hochtouren. Die Resultate an der Sommer SM sind sehr erfreulich und die 3 Medaillen zeigen, dass die harte Arbeit der Trainer und der Schwimmer auf einem guten Weg ist. Auch die 4. Ränge sind Motivation noch mehr zu geben um den Sprung aufs Podest im nächsten Jahr zu schaffen. Die Schwimmer des STL bedanken sich ganz besonders bei Anica, der Physiotherapeutin, die sich sehr gut um die kleineren Verletzungen gekümmert hat und uns somit ermöglicht hat die optimale Leistung abzurufen. Die Sommer SM wurde mit einer gemütlichen Zugfahrt von Lancy direkt nach Luzern abgerundet. 

Bericht:MvM

Holiday Trophy Langenthal 2016

Details

Das Swim Team Lucerne traf sich Samstag am Morgen bei schönem Sonnenschein. Die Temperaturen waren angenehm.
Für viele der Teilnehmer war es der erste Wettkampf auf der 50 m Bahn und der erste Wettkampf im Freien. Die Kleinen waren auch ein bisschen nervös. Aber wie immer, schauten sie alles den Grösseren ab, und steckten diese Nervosität locker weg.

Ab dem Mittag kehrte dann das Wetter. Es war ein grosses Gewitter im Anzug. Die Wettkampfleitung entschied sich, alle 50 m Rennen zu streichen. Dies war natürlich für unsere jungen Kids nicht ideal, da fast alle für die 50 m Rennen angemeldet waren.
Die 100 m Rennen und 200 m Rennen wurden durchgeführt, da es noch Athleten gab, welche für die SSM oder NSM Limiten schwimmen wollten.

Am ganzen Tag durften wir mit dem Nachwuchs 4 Medaillen nach Hause nehmen. Akassa Hanna erschwamm eine goldene Medaille im 50 m Brust, Tamara Näf im 200 m Lagen eine goldene Medaille und im 100 m Rücken eine silberne Medaille und zum Schluss noch Felice de Groot im 100 m Rücken eine Bronzene Medaille. Herzliche Gratulation! 

 

 Resultate Holiday Trophy Langenthal

Passivmitgliedschaft

Details

Der Schwimmverein Kriens hat neu die Möglichkeit von Passivmitglieder geschaffen.
Jedermann ist herzlich willkommen beim SVK Passivmitglied zu werden. Schwimmkenntnisse sind nicht erforderlich!
Passivmitgliedschaft


 

Wettkampfbericht Int. Castello Meeting Bellinzona

Details

Wettkampfbericht Int. Castello Meeting Bellinzona (50m Pool Outdoor) 04.-05.06.2016

Am vergangenen Wochenende waren unsere Kaderschwimmer bei einem Kaderwettkampf in Bellinzona im Einsatz. Bei relativ wechselhaften Wetterverhältnissen, von strömendem Regen bis zu strahlendem Sonnenschein war alles dabei. Die siebenköpfige Delegation des STL war mit 2x Gold, 4x Silber und 2x Bronze auch auf dem Podest gut vertreten. Die Medaillen in der Kategorie 16J und jünger holten sich Chiara Conte Jg. 2001 (Gold über 200m Delfin) und Patrick Niffeler Jg. 2001 (Silber über 50m Crawl). In der Kategorie 16J und älter besetzen Livia Vogel Jg. 2000 (Silber über die 200m Rücken), Jana Steimer Jg. 2000 (Bronze über 50m Crawl), Vanessa Konstandakis Jg. 1998 (Bronze über die 200m Delfin) und Maximilian von Moos Jg. 1999 (Gold über 200m Brust, Silber über 200m Lagen und Silber über die 100m Brust) das Podest. Zudem gab es zahlreiche Finalplatzierungen. Im Grossen und Ganzen ein erfolgreicher Auftritt des STL-Teams. Die Anreise am Freitag erfolgte durch einen Teambus, der Dank dafür geht an Antonio Conte. Auf der Rückfahrt durften die STL-Athleten im Auto der Steimers sowie in den Autos der Contes mitfahren. Herzlichen Dank dafür. Der Wettkampf wurde durch einen Besuch beim Mc Donalds abgerundet. Die Resultate lassen auf einen erfolgreichen Sommer hoffen.

Bericht: Maximilian von Moos

   

Goldsponsor  

   

Silbersponsor  

   

Bronzesponsor  

   

weitere Sponsoren  

  • Dateien/Sponsoren/StartseiteSlider/LOGO_Wieland_Kriens2.jpg
  • Dateien/Sponsoren/StartseiteSlider/swisslos_logo.jpg
  • Dateien/Sponsoren/StartseiteSlider/logo_itsolutions.png
  • Dateien/Sponsoren/StartseiteSlider/one1.png
  • Dateien/Sponsoren/StartseiteSlider/swisslos_logo1.png
   

Facebook  

   

Copyright 2013 by Schwimmverein Kriens | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Nutzungsbedingungen| Datenschutzerklärung

© Schwimmverein Kriens